Wie installiere / konfiguriere ich Voicemeeter Banana

| Keine Kommentare

1.) auf der Seite Voicemeeter Banana runterladen.
2.) die zwei virtuelle Kabel A und B dazu kaufen (5 Dollar inkl. Lizenz)

3.) alle Kabel „A+B und Cable“ installieren (mit rechtsklick als Admin ausführen)

4.) PC neustarten
5.) Unten rechts rechtsklick auf Wiedergabe

6.) Voicemeeter Input als Standartgerät und Standartkommunikationgerät auswählen (mit rechtsklick). Dann Ok klicken. Darauf achten, dass Cable-A Input, Cable-B Input und Cable Input vorhanden sind.

7.) Unten rechts auf den Lautsprecher klicken und auf Aufnahme klicken

8.) Unter Aufnahme auf Euer Mikrofon klicken und als Standartgerät auswählen. Mit OK bestätigen.

9.) Voicemeeter Banana öffnen und oben rechts auf A1 klicken

Dort bitte folgendes beachten. Alles, egal was ihr da einstellt, IMMER auf MME klicken. Nicht auf WDM. An der Stelle sucht ihr Euch Eure Kopfhörer / Lautsprecher raus und klickt auf Lautsprecher MME.

10.) Dann auf A2 klicken

Dort auf MME „VB Audio Virtuell Cable“ klicken

11.) bei Voicemeeter Banana (bei mir steht da Mikrofon) auf das Mikrofon klicken und die MME Version des Mikrofons auswählen.

12.)  Danach (bei mir steht da Musik) unterhalb (wo bei mir Cable A steht) druffklicken und bitte MME Cable-A Output auswählen.

13. Spotify oder Eure Musikprogramm wählen, wo man eine Tonspur auswählen kann. Für Spotify braucht man dann noch das einmalig kostenpflichtige Programm „Equalify Pro„. Auf der Seite registrieren, anmelden, bezahlen und Programm installieren. Notfalls PC neustarten. Dann spotify öffnen. Ein Lied abspielen. Dann taucht ein kleines Fenster auf. Dort mit den Logindaten von Equalify anmelden. Anschließend taucht bei Spotify oben links auf die grünen Balken klicken .

Sobald ihr das getan habt taucht ein kleines Fenster auf. Dort oben rechts auf Settings, dann auf Device und sucht Euch dort Cable-A Input aus.

close und gut ist.

14. Zurück zu Voicemeeter Banana. Unterhalb vom Schriftzug „TS“ (siehe Bild) (bei einigen Discord) druffklicken und bitte MME Cable-B Output wählen

15. Discort oder TS öffnen. Bei Discord folgende Einstellungen vornehmen. Eingabegerät das Mikro einstellen und bei Ausgabegerät „Cable-B Input“

16.) Jetzt kommt die letzte und wichtigste Einstellung. OBS. Starten und auf „Einstellungen“ –> Audio klicken. Alles so einstellen wie auf dem Bild.

17.) Jetzt kommt es etwas darauf an, wie ihr Euren Stream / OBS aufgebaut habt. Ich habe 5 Szenen. Vorabstream, Intro, Live, Pause, Abspann. Vorabstream heisst, die Community hört nur Musik. Kein Mikro, kein TS, nur Musik.

Bei Quelle rechtsklicken –> Hinzufügen –> Audioausgabe Aufnahme –> neu erstellen (Nennt dat hier Nur Musik oder so ähnlich) und dann wählt ihr bei Gerät Cable-A aus und klickt auf OK.

Jetzt hört Eure Stream im Vorab Stream nur Musik. Diese Einstellung könnt ihr auch für Eure Pause Szene einstellen. Dann müsst Ihr Euch nicht muten bzw. in der Pause Szene auch die Kamera weglassen. Alles ganz entspannt.

18.) Live Einstellung bei OBS. Der Part is tricky. Normalerweise soll man dort alles hören. Musik, TS / Discord, Mikro und den restlichen Desktop. Kein Problem. Ihr klickt wieder in der Live Szene mit rechts in Quellen –> Hinzufügen –> Audioausgabe Aufnahme –> neu erstellen (Nennt das Audio total ) und dann wählt ihr bei Gerät Cable-Input Virtuell Cable aus. Den Soundregler da ganz nach rechts schieben. Von jetzt an regelt ihr das alles über Voicemeeter Banana.

19.) Eine Übersicht, wie Voicemeeter Banana jetzt funktionieren sollte

Klickt Ihr A1 an hört ihr was

Klickt ihr A2 an, hört der Stream etwas. Also immer aufpassen, was ihr wann wo einschaltet. Einzig und allein der Vorspann beim Streamen und die Pause ist jetzt so eingestellt, dass dort nur Musik zu hören ist. Da braucht ihr Euer Mikro nicht muten.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.